Nikolausi^^

Freitag, 18.12.2009

6.12! Nikolaus! Eine meiner Freundinnen hier, Kayla, ist halb-deutsche, also feiert sie auch jedes Jahr Nikolaus! Ich hab also dann bei ihr übernachtet und am nächsten Morgen hab ich dann auch, wie alle anderen in der Familie, einen Socken bekommen, gfüllt mit gaaanz vielen süßigkeiten, einer rießen Toblerone, Ohrringe, einer Subway-Giftcard und Nagellack! Total süß!!!!

Mein Socken sah dann ungefägr so aus! Das hier ist nich wirklich meiner, aber meiner sah ganz ähnlich aus, nur mit mehr Zeugs drin!!^^

Wir, also Kayla ihre Mom, ihre Schwester und ich, an dem tag noch nach Banff gefahren! wir hatten total viel spaß und es gibt ganz viele dumme Bilder!!

Das hier ist übrigens unser neues haus in das wir Anfang Oktober gezogen sind!

Das ist Kaylas kleine Schwester Macynlea, sie ist erst 8 Monate alt! Total süß!!

Das hier ist der Eingang zum Banff-National-Park.

Wir sind dann dort zum Banff-Springs, einem rießen Hotel, was ziemlich bekannt ist. Es sieht aus wie ein Schloss oder so, was man hier sieht ist nur ein Bruchteil!

(Ja, die Bediensteten dort tragen Schotten-Röcke!)Ja, das hier ist wirklich ein Lebkuchen-Model des Hotels!!!!

Das hier sind die offiziellen Olympia 2010 Maskottchen (schreibt man es so?)! Nein, Kayla ist kein offizielles Maskottchen!!

 

Wir sind danach dann zu einem First-Nation-Store! Und da findet man dass hier in hinteren Teil des Ladens! (Aus dem Laden sind übrigens Flos Ohrringe)

Es ist ein "Fischmann", den man angeblich ca.1820 in einem See gefunden haben soll! Es wird gestritten ob er echt ist oder nicht, aber schon alleine der Kopf sieht komisch genug aus, auch wenn der Schwanz nicht echt wär!

Das sind noch andere Sachen, die man in diesem Laden finden kann! Ja, die sind alle echt und man kann sie alle kaufen!

Wir sind dann noch in einen Weihnachtsladen, der hat Weihnachtssachen das ganze Jahr lang!

I love Starbucks!!! And so does she!

Hey kennt ihr den hier schon?:

"How do you call the fear of Santa Claus?

- Claustrophobia!"

HAHA

Oder den hier:

"How do you know that Santa has to be a man?

- A woman would never wear the same outfit every year!"

HAHA

 

So dass waren eine ganze Menge Bilder heute!

wie ihr sehen konntet haben wir inzwischen gaz schön Schnee! Was sich leider auch an der Temperatur bemerkbar macht!Unentschieden 

Wir hatten hier letzte Woche -40°C und mit Wind dann schonmal -53°!!! Es ist schon ein stranges Gefühl, wenn, sobald man aus der Haustüre raus ist, die Nasenhaare zusammen gefrieren!! Und besonders angenehm wird es dann, wenn man 15min auf den Bus warten muss, weil unser alter Aushilfsbusfahrer mal wieder durch die Gegend kriecht! Wir haben uns schon daran gewöhnt immer die Ansagen morgens zu verpassen und im Eingang stehen bleiben zu müssen, weil die Nationalhymne schon läuft! (Ja, wir müssen jeden morgen still stehen und die Nationlahymne singen, also ich und Yannick natürlich nicht, aber stehen müssen wir auchMissbilligen)

Man gewähnt sich aber ziemlich schnell an dieses Wetter! Deshalb hieß es auch diese Woche, als wir es über 0 geschafft haben, Shorts (mein Gastbruder!!) rausholen und Jacke im Schrank lassen!

Bei uns fangen jetzt heute endlich die Ferien an, die erstan überhaupt! Und wir brauchen sie alle gaaaaanz dringend!!! Und dann klappts hoffentlich auch endlich mit dem Skifahren, denn an den letzten Wochenenden war es immer zu kalt!! aber jatzt hab ich zwei Wochen Zeit!!!

Nächstes mal hoff ich, dass ich endlich Bilder von der verückten Weihnachtsdeko und Lichterbehängung hab! Die bräuchten hier gar keine Straßenlaternen mehr, so viele Lichter hängt jeder an sein Haus!

Also meld mich dann bald wieder mit Weihnachtsbildern!

MERRY CHRISTMAS!!!

Küssle Lili

Bär-Arlarm

Donnerstag, 19.11.2009

Also jetzt melde ich mich endlich mal wieder! Dieses Mal gibts ganz viele Bilder, aber dazu später!

Erst mak zum Titel: es ist wirklich kein Witz! wir hatten wirklich vor ca.3 Wochen Bär-Alarm in der Schule! Es wurde dann sowas durchgesagt, wie: "Achtung! Achtug! Keiner verlässt das Schulgebäude! Bär auf dem Schulgelände!" Ich habe ihn dann auch wirklich gesehen, aber erst als er wieder hinter der Schule im Wald war, also nur hinter ein paar Bäumen! Aber: ICH HABE EINEN BÄR GESEHEN!!!

Ok und jetzt zu den Bildern:

die hier sind von Corey's (meine Gastmom) Geburtstag. wir sind einfach im National-Park auf Tier-Schuche gegangen:

Canmore von obenWas man hier sieht ist Canmore von oben, aber es war ziemlich schlechtes Wetter!

Das hier sind einfach ein paar Bilder aus dem National-Park!

Und dann haben wir doch noch ganz am Schluss ein Moose gesehen, worauf wir den ganzen Tag gewartet haben!!

Und am Tag darauf sind wir (Corey, Keziah und ich) dann zu Lake Louise , den kennt man vielleicht in Deutschland. Es gibt dort ein rießiges Hotel und es ist vollgepackt mit Touries, vor allem Japaner!

Leider war es ziemlich nebelich an dem Tag, der See ist nämlich so bekannt wegen den 2 Bergen die an den Seiten hochragen, man konnte sie nur leider an diesem Tag in den Wolken nicht einmal erahnen!

HALLOWEEN!!!!

Wir hatten sogar einen Kürbis-schnitz Wettbewerb, wir haben mit unserem Joker-Kürbis zwar nicht gewonnen, aber es war trotzdem total lustig!!

Und so sahen die Ergebnisse von allen Klassen dann aus:

Der mit den Schwarz wießen Augen rechts ist unserer, er ist nich ganz so geworden wie wir wollten!!

Ichh weiß nur leider nicht mehr welcher gewonnen hat, weil sie es nur als Durchsage bekannt gegeben haben!

 

Und an Halloween-Abend bin ich dann auch wirklich mit zwei Freundinnen (Kayla und Lily) Trick-or-treat-ing gegangen! Ich war ein Vampir! Hab nur leider vergessen von mir selber ein Bild zu machen! aber hier kommen ein paar Bilder von den zweien und der Häuser-Deko:

Der Schatten ganz rechts bin ich!!^^

 

Und das hier sind noch Bilder von einem Eis-brecher oder so was (ich weiß nicht ganz genau was es macht!!), den ich in Banff gesehen habe:

SCHNEE!!

Mittwoch, 14.10.2009

Ich weiß wir haben erst Oktober, aber wir hatten den ersten Schnee hier vor zwei Wochen! Und so sah es aus, als ich am Samstag den 3. Oktober aufgewacht bin:

(haha habs hinbekommen die Bilder größer zu machen!)

Ok, so sah es also aus anfang Oktober aus, den Donnerstag danach hat es sogar so stark geschneit, dass sie die Highway sperren mussten! Und Freitag Morgen hatte es -15°C!! Aber keine Sorge, ich habe mir jetzt eine Jacke gekauft, auch wenn es diese Woche wieder wärmer wird!

Davor hatten wir aber noch eine Art Abschiedsparty, weil die Austauschschüler aus Spanien abgereist sind. Wir haben einen Film angeschaut und jeder hat Essen von seinem Kulturhintergrund gebracht. Ich habe Kartoffelsalat gemacht, und er ist sogar was geworden! Hier sind ein paar Bilder:

Den Kuchen haben sie extra für uns bestellt!!

Das sind wir zwei Deutsche und die vier Spanier, ich glaube man kann erraten, wer die Spanier sind! Ach und es wa eine Pyjama-Party, alos wundert euch nicht über die Schlafanzughosen!

Das ist meine Klasse mit meiner Science Lehrerin Mrs Frankiw.

Und das war unser Buffet!

Das sind nochmal wir Austauschschüler in Canmore T-shirts die wir alle bekommen haben! (Ja, ich kam mir ein bisschen so vor, also ob es meine eigene Abschiedsparty gewesen ist!)

Und dieses Wochenende war Thanks Giving (ja in Kanada ist es früher, als in den USA). Wir hatten zwei Thanks Giving Dinner, eines bei Freunden, welches ziemlich langweilig war, weil nicht mal meine Gastfamilie alle Leute kannte! Aber das zweite war richtig gut! Es war nur mit meiner Gastfamilie, aber so richtig mit Turkey und Cranberrysoße und Pumpkin-Pie! Es war richtig gut!!

Also ich melde mich dann bald mal wieder, wenn es irgendwas neues interessantes gibt.

Pow-wow und Terry Fox Run und American Football

Samstag, 26.09.2009

Ok also hab dacht meld mich mal wieder!!Winken

Wir waren Donnerstag mit der Klasse bei einem Indianischen Pow-Wow. Es war interessant aber auch irgendwie seltsam, ich weiß nicht ganz wie beschreiben aber wir waren, in der Schule in dem Reservat und waren fast die einzigen Weißen man kam sich einfch ein bisschen eigeschüchtert vor!!Aber es war irgendwie auch spannend und lustig!! Wir mussten mit ihnen tanzen!! Es war so ein Tanz im Kreis so mit Händchenhalten und so und ich kam mir ein bisschen vor wie bei diesem Kindergarten spiel "tschu-tschu-tschu die Eisenbahn" weil dann auch noch eines von den kleinen Kindern angefangen hat "tschu-tschu" zu machen!!! Aber es war schon eine total neu Erfahrung!! Alle in ihren bunten Kostümen mit Glöckchen, Federn und Perllen und alle guter Laune. Es war wirklich schön und bunt!! Und ich endschuldige mich jetzt schon mal für die Bilder es war einfach zu dunkel in dem Raum!! 

Ok und jetzt Freitag:

Ich weiß nicht ob ihr schonmal von terry Fox gehört habt, er war in den 80-ern in allen Zeitungen. Terry Fox war 18 als sein Bein wegen Krebs in den Konchen amputiert wurde. Er began zu trainieren und dann zu rennen und zwar einmal quer durch Kanada um Geld für Krebskranke und die Krebsforschung zu sammeln. Er konnte zwar nicht beenden was er begonnen hatte, weil der Krebs auf seine Lungen überging und er dann kurz darauf auch starb, aber seit dem rennt ganz Kanada einmal im Jahr zu seinem Gedenken und um Geld für Krebskaranke zu sammeln. Und eben dieser Lauf war diesen Freitag, wir sind zwar nicht wirklich gerannt sondern nur eine halbe Stunde im Kreis gelatscht, aber naja!

Und jetzt noch Samstag und meinem ersten American Football-Erlebnis:

Wir waren in Streathmore um Jareds Footballspiel zu sehen und es war wirklich interessant! Sie haben zwar verloren, aber wenigstens weiß ich jetzt wie man Punkte erziehlen kann: (ok und wen das nicht interessiert einfach zum nächsten Abschnit!)

 Also das Ziel ist es den Ball hinter die gegnerische Ziellinie zu birngen (ok ich weiß da wären wir alle nie drauf gekommen! Und das hab sogar ICH noch gewusst und das will schon was heißen!!); ok und dafür bekommt man dann 6 Punkte. Und danach hat man dann die Chance einen oder zwei weitere Punkte extra zu erzielen und zwar indem man entweder den Ball durch dieses in der Luft hängende Tor schießt(1Punkt extra) oder indem man nochmal anfängt zu rennen und den Ball erneut hinter die Ziellinie bring dieses Mal eben aus näherer Entfernung. Ok so bekommt man also seine Punkte und ansonsten scheint mir alles erlaubt um den Ball zurückzubekommen oder den Gegner zu stoppen! Aber ich weiß, dass es nicht so ist weil die Schietzrichter andauernd so rote Tücher ins Feld werfen und die machen das sicher nicht aus Spaß!! Ich weiß nur dass, "The original football", wie sie hier unseren Fußball gern nennen, einfacher ist.

Ok und jetzt da auch die nichtregelinteressierten wieder dabei sind noch ein paar Bilder vom dem Spiel:

Ok und dann hier noch ein paar Bilder von unserem letzten Science-Projekt. Wir mussten essbare Zellen bauen!! Meine Gruppe hat die Pflanzenzelle mit dem Thema chinesisches Essen gebaut und das Thema der Tierzelle war Candy.

SOO billig!!

Samstag, 19.09.2009

Wir waren gestern abend an ner tnakstelle um zu tanken( wer hätts dacht!!) und des hat nur 94ct also canadisch kostet umgrechnet sind des glaub bloss so 59ct!! Und für die war des ne teure Tanke!

Gestern war total lustig!!! Ich war mit zwei Freundinnen in der Stadt zum Mittagessen! Oh es war so lustig wir waren in so einem ein dollar laden und dort gabs die coolsten brillen überhaupt!!!

Ok langsam reichts mit Bildern!!!! Ach und bevor ichs vergess auf dene bilder des sind Fitzy(die mit de Locken), Lily und ich. HAHA! ich geh jetzt heut noch SIM-karte kaufen und hoff mal das des alles klappt!!

Endlich!!

Dienstag, 15.09.2009

Ok ich bin jetzt zwei einhalb Wochen hier und jetzt schaff ichs endlich nen Blog zu schreiben!!

Ich bin hier in Kanada am 28.08. angekommen und der Flug war eigentlich voll ok! Wir sind 10 Stunden von frankfurt aus nach Calgary geflogen und haben3 Filme angeschaut!! UND: ich hab am Frankfurter Flughafen das Maus-Flugzeug gesehn(konnt aber leider keine Fotos machen!Weinen) Ich hock hier grad in Drama rum und weiss net so ganz was ich machen soll weil ich eigendlcih schon fertig bin aber die stunde geht noch 45min! Naja! Aber die sind hier alle voll nett!

UND jetzt kommts beste heute morgen hat mich meine Gastmutter zur schule gefahren weil ich schon um halb 8 fuer Band da sein musste. Und wir sind da die Strasse zur Schule hochgefahren und da sind auf einmal am Strassenrand auf so ner wiesse ne Elchherde!!!ÜberraschtLachanfall die warn so nah! oha!Und die haben sich ueberhaupt nicht erschrocken die sind einfach stehngeblieben und haben weiter gegrast!!

Ok! ja was gibts sonst noch neues eigedlich nix wenn ich an meim computer bin kann ich ja mal noch paar Bilder hochladen! Aslo bis zum naechsten mal!

Erster Eintrag

Dienstag, 15.09.2009

Dies ist der erste Eintrag in mein neues Auslandsblog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.